Tischkarten & Platzkärtchen

Dieses Wochenende hat mein Bruder geheiratet und ich wünsche den beiden von Herzen alles erdenklich gute für ihre Ehe. Es war eine rauschende Party mit wundervollen persönlichen Beiträgen von Familie und Freunden. Ein Kleinigkeit, die ich beisteuern durfte waren die Tischkarten und Platzkärtchen:

IMAG1805

Die Tischkarten sind von beiden Seiten beschriftet, die Plätzkärtchen nur von einer Seite.

IMAG1811

Sie sind so einfach gemacht, wie die Namensschilder damals in der Schule. Man nehme einen A4 Bogen in Wassermelone (119980), schneide diesen längs in der Mitte durch und falze dann bei 2 cm, 10,5 cm und 19 cm. Nun beklebt und dekoriert man die Forderseiten und klebt die beiden 2 cm Stücke aufeinander.

Für die Platzkärtchen habe ich den halben A4 Bogen noch einmal längs Mittig durchgeschnitten und bei 1 cm, 7,4 cm und 13,9 cm gefalzt.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Pfingsmontag!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tischkarten & Platzkärtchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s